Die Schachaufgabe des Tages finden sie hier !!!

23.09.17
Der Vereinspokal startet am 29.09.2017 mit folgenden Begegnungen: 1. Runde.

18.09.17
Ergebnisse der 1. Runde der Mannschaftskämpfe in der Saison 2017/18:
Verbandsliga Süd: F-West 1 - Hofheim 2 4,5:3,5
Bezirksklasse A: Raunheim 2 - F-West 2 6,5:1,5
Bezirksklasse C: Rüsselsheim 2 - F-West 3 5:3
Kreisklasse B2: Rüsselsheim 4 - F-West 4 1:4

16.09.17
Das Trainingslager im Spessart war wie immer ein voller Erfolg. Schollbrunnbericht

16.09.17
Uli Bonnaire gewann mit 5,5:0,5 Punkten das 2. Schnellturnier - Gesamtwertung

08.09.17
Claus Henrici gewann mit 4,5:1,5 Punkten das 2. Chess960-Turnier - Gesamtwertung
Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 1: Philipp,J. - Thomas 1:0
Gruppe 2:

04.09.17
Vereinsmeisterschaft
Gruppe 1: Bonnaire - Landkocz 1-0, Schmitt - Neuf 0,5-0,5, Halbig - Henrici 1-0
Gruppe 2: Arnold,J. - Niebling,R. 1-0, Philipp,K. - Arnold,A. -:+

20.08.17
Vereinsmeisterschaft
Gruppe 1: Philipp,J. - Bonnaire 0-1, Henrici - Schmitt 0-1
Gruppe 2: Kammerer - Arnold, J. 1-0, Arnold,A. - Meisegeier 0-1, Lutz - Bosnjak +:-

12.08.17
Uli Bonnaire gewann mit 5:1 Punkten das 1. Schnellturnier.

Vereinsmeisterschaft
Gruppe 1:
Gruppe 2: Hein - Kutschera 0,5:0,5

06.08.17
Uli Bonnaire gewann mit 5:0 Punkten das 1. Chess960-Turnier der Saison 2017/18.

Vereinsmeisterschaft
Die Auslosung der beiden Vereinsmeisterschaftsgruppen (1. Runde am 18. August) ergab folgende Paarungen:
Gruppe 1
Gruppe 2

03.07.17
Doch kein Abstieg aus der Verbandsliga
Durch den Rückzug von Brett vorm Kopp 2 spielt die 1. Mannschaft auch in der nächsten Saison in der Verbandsliga Süd!

01.07.17
Eine Woche nach der Spielerversammlung endete nun auch der Vereinspokal. Pokalsieger wurde Norbert Thomas, der sich in einem spannenden Finale gegen Ferdi Niebling durchsetzte.

24.06.17
Sommerpause vom 7. – 28. Juli 2017

23.06.17
Wir trauern um unser Ehrenmitglied Jürgen Wienecke

Leider hat uns am 22.06.2017 die Nachricht erreicht, dass unser Ehrenmitglied Jürgen Wienecke verstorben ist. Seit dem letzen Jahr hat Jürgen mit einer schweren Krankheit gekämpft. Die Nachricht von seinem Tod erfasst uns alle mit tiefer Traurigkeit. Unser herzliches Beileid gilt seiner Frau Brigitte und den Familienangehörigen.

Mit Jürgen verlieren wir ein Urgestein des Schachvereins. Erst vor Kurzem hat Jürgen sein 40 jähriges Vereinsjubiläum begangen. Jürgen hat sich um den Verein verdient gemacht. Es ist unmöglich, seine Verdienste für den Verein in einem kurzen Bericht angemessen zu würdigen. Dennoch sollen hier noch einmal zwei Punkte besonders hervorgehoben werden. Jürgen hat sich als Vorsitzender besonders um das Vereinsleben gekümmert, dass über das reine Schachspiel hinausgeht. Als Vorsitzender organisierte er Vereinsausflüge, Weihnachtsfeiern und sonstige Events, wie man heute sagen würde. Den Teilnehmern, die auch aus Familienmitgliedern und Freunden bestanden, blieben einige „Events“ bis heute in Erinnerung, während manche Schachpartie oder auch wichtige Schachwettkämpfe schon vergessen sind. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit für die Mitglieder war seine Tätigkeit als Schatzmeister. Zu der guten und gewissenhaften Arbeit als Schatzmeister für Frankfurt-West kamen an der Seite von Hans-Walter-Schmitt noch die zusätzlichen Aufgaben im Rahmen der Frankfurter ChessClassic Veranstaltungen, die Hans-Walter Schmitt als Präsident von Frankfurt-West ins Leben rief und zu einem Schachevent von Weltruf ausbaute. Als die ChessClassic begann, den Rahmen und die Möglichkeiten des Schachclub Frankfurt-West e. V. zu sprengen, wurde er zusätzlich Schatzmeister der neu gegründeten ChessTigers, die dann auch die ChessClassic fortführten und viele andere Veranstaltungen und neuen Themen ins Leben riefen.

Jürgen wir werden Dich sehr vermissen und in großer Dankbarkeit ein gebührendes Andenken erhalten.

Mit stillem Gruß,
- der Vorstand Schachclub Frankfurt-West e. V.

10.06.17
Vereinsmeister 2017 wurde Uli Bonnaire. Mit einem Sieg in der letzten Runde gegen Norbert Thomas schloss er zu diesem auf und verteidigte damit erfolgreich seinen Titel, da er in der Vorrunde mehr Punkte (6 gegenüber 4,5) erzielt hatte.
Die Endrunde II gewann Christopher Halbig durch einen Sieg in der letzten Partie gegen Markus Busche. Kurioserweise musste zwischen den punktgleichen Christopher Halbig, Marek Landkocz und Markus Busche die Sonneborn-Berger Wertung aus der Vorrunde entscheiden.
Vereinsmeisterschaft:
Endrunde I Bonnaire - Thomas 1-0
Endrunde II: Busche - Halbig 0-1
Gruppe 2:

05.06.17
Vereinsmeisterschaft:
Endrunde I
Endrunde II: Halbig - Landkocz 0,5-0,5
Gruppe 2:

26.05.17
Holger Küch und Volker Svitek gewannen mit 5,5:0,5 Punkten das 9. Schnellturnier. Als Gesamtsieger erzielte Holger damit in allen gewerteten Turnieren mehr als 90 Prozent! Endstand

Vereinsmeisterschaft:
Jan Philipp gewann durch den Sieg gegen Horst Lutz die Gruppe 2 und schaffte damit den Aufstieg in die Gruppe 1.
Endrunde I
Endrunde II:
Gruppe 2: Philipp,J. - Lutz 1-0, Philipp,K. - Henrici 0-1

20.05.17
Uli Bonnaire gewann mit 5:1 Punkten das 9. Chess960-Turnier und sicherte sich damit auch den Gesamtsieg. Tabelle

13.05.17
Vereinsmeisterschaft:
Endrunde I Neuf - Bonnaire 0-1, Thomas - Schmitt 1-0
Endrunde II:
Gruppe 2:

07.05.17
Holger Küch gewann mit 6,5:0,5 Punkten das 8. Schnellturnier und steht damit bereits als Gesamtsieger fest. Gesamtwertung

Vereinsmeisterschaft:
Endrunde I Schmitt - Bonnaire 1-0
Endrunde II:
Gruppe 2: Lutz - Kutschera 0-1

24.04.17
Ergebnisse der letzten Runde der Mannschaftskämpfe:
Verbandsliga Süd: Neuberg 2 - F-West 1 5:3
Die Chancen, den Abstieg doch noch zu vermeiden, waren da, aber am Ende fehlte der 1. Mannschaft beim neuen Meister Neuberg ein Punkt zum rettenden 4:4. Mit 6:12 Punkten landete F-West 1 auf dem vorletzten Platz.
Bezirksklasse A: Hochheim 1 - F-West 2 4:4
F-West 2 belegt nach einer durchwachsenen Saison mit 10:8 Punkten Platz 4.
Bezirksklasse C: Eschborn 3 - F-West 3 3:5
Mit nur einem Punkt Rückstand auf die Aufstiegsplätze belegt F-West 3 mit 12:6 Punkten den 5. Platz.
F-West 4 war in der Kreisklasse B2 spielfrei und nimmt als Gruppensieger an der Aufstiegsrunde zur Kreisklasse A teil.

Holger Küch gewann ungeschlagen mit 6:1 Punkten das 8. Chess960-Turnier dank der besseren Wertung vor dem punktgleichen Carsten Kreiling. Gesamtwertung

Vereinsmeisterschaft:
Endrunde I Thomas - Neuf 0,5-0,5
Endrunde II:
Gruppe 2:

10.04.17
Die Auslosung für das Pokalendspiel ergab die Paarung Norbert Thomas - Ferdi Niebling.
Vereinsmeisterschaft:
Endrunde I
Endrunde II: Busche - Landkocz 0,5-0,5
Gruppe 2: Lutz - Hein 0-1

01.04.17
Wir gratulieren Jürgen Wienecke recht herzlich!
Am 1.4.2017 ist unser Ehrenmitglied Jürgen Wienecke seit 40 Jahren im Verein. Jürgen hat den Schachclub Frankfurt-West e. V. und einen seiner Vorläufer den SK 1924 Unterliederbach, maßgeblich geprägt. Er war lange Jahre Vorsitzender und Schatzmeister des Vereins. Als Vorsitzender hatte er nicht nur den Schachbetrieb mit seinem Vorstand gut im Griff. Jürgen hat auch für viele schöne Vereinsausflüge gesorgt, die bis heute in Erinnerung sind. Zusätzlich fanden auch regelmäßig Weihnachtsfeiern mit Musik und Tombola statt, die auf eine hohe Resonanz bei den Mitgliedern gestoßen sind. Selbstverständlich spielte er auch in einer Mannschaft, war Mannschaftsführer und nahm an den Vereinsturnieren teil. Innerhalb und auch außerhalb des Vorstandes war Jürgen über Jahrzehnte einer der engagiertesten Mitglieder. Jürgen hat sich um das Wohl des Vereins sehr verdient gemacht. In einem Alter in dem andere sich zur Ruhe gesetzt haben, startete Jürgen noch einmal voll durch. Überregional wurde Jürgen vielen Schachspielern als „Schatzmeister der ChessClassic“ bekannt. Vielen Jüngeren fehlten die Nerven und die Erfahrung als Schatzmeister für ein solches Großereignis. Jürgen war ein wesentlicher Bestandteil des Organisationsteams der Chess Classic Veranstaltungen. Jürgen, wir wünschen Dir zum Jubiläum viel Gesundheit und alles Gute.

01.04.17
Pokal-Halbfinale: Norbert Thomas steht nach dem Sieg in der Schnellpartie gegen Jan Philipp im Endspiel, in dem er auf Ferdi Niebling trifft.
Vereinsmeisterschaft:
Endrunde I
Endrunde II
Gruppe 2: Meisegeier - Niebling,R. 0,5-0,5

28.03.17
Der Schachclub Frankfurt-West gratuliert seinem Ehrenvorsitzenden Hermann Leipe zu seiner 65-jährigen Mitgliedschaft. Wir wünschen Hermann für die Zukunft viel Gesundheit und alles Gute. Hermann war lange Jahre Vorsitzender des Schachklubs Unterliederbach und leitete die Geschicke des Vereins. Besonders wichtig war ihm neben dem Schachspiel auch die Geselligkeit im Verein und die Einbeziehung der Familien in das Vereinsgeschehen. Hermann war aber nicht nur ein sehr aktiver Vorstandsvorsitzender, er spielte Jahrzehnte erfolgreich in der 1. Mannschaft und auf externen Turnieren. Als Ehrenvorsitzender hat er dem Verein bis jetzt die Treue gehalten, obwohl er seit vielen Jahren in Niederselters wohnt.

Das Bild zeigt Hermann Leipe auf der Bühne beim 50-jährigen Jubiläum des SK Unterliederbach.

27.03.17
Ergebnisse der 8. Runde der Mannschaftskämpfe:
Verbandsliga Süd: F-West 1 - SF Frankfurt 1 4:4
Bezirksklasse A: F-West 2 - Taunus 1 4:4
Bezirksklasse C: F-West 3 - Nauheim 2 4,5:3,5
Kreisklasse B2: F-West 4 - Hattersheim 5 5:0


Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 2: Philipp,J. - Henrici 0,5-0,5

18.03.17
Volker Svitek gewann mit 5,5:1,5 Punkten das 7. Schnellturnier. Gesamtwertung

12.03.17
Claus Henrici düpierte alle Favoriten und gewann ungeschlagen mit 6:1 Punkten das 7. Chess960-Turnier.
Gesamtwertung

06.03.17
Ergebnisse der 7. Runde der Mannschaftskämpfe:
Verbandsliga Süd: Eppstein 1 - F-West 1 2,5:5,5
Bezirksklasse A: Hofheim 4 - F-West 2 5,5:2,5
Bezirksklasse C: Ginsheim 1 - F-West 3 8:0 kl.
Kreisklasse B2: Groß-Gerau 3 - F-West 4 2:3

04.03.17
Vereinsmeisterschaft:
Die Vorrunde der Vereinsmeisterschaftsgruppe 1 ist beendet. Die Plätze 1-4 (Uli Bonnaire, Matthias Neuf, Norbert Thomas und Hans-Walter Schmitt) spielen in der Endrunde I den Vereinsmeister aus. In der Endrunde II spielen Christopher Halbig, Marek Landkocz, Markus Busche und Ferdi Niebling um die Plätze 5-8.
Gruppe 1: Landkocz - Halbig 1-0, Busche - Niebling,F. +:- Endrunde I -- Endrunde II
Gruppe 2: Niebling,R. - Lutz 0-1, Henrici - Kutschera 1-0

24.02.17
Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 1: Landkocz - Bonnaire 0-1, Halbig - Neuf 0-1
Gruppe 2:

18.02.17
Holger Küch gewann mit 6,5:0,5 Punkten das 6. Schnellturnier. Gesamtwertung
Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 1:
Gruppe 2: Lutz - Meisegeier 0,5-0,5

12.02.17
In der Besetzung Küch (4:2 Punkte), Körnlein (3,5), Svitek (3,5) und Bonnaire (3) belegte Frankfurt-West bei der MTS-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft mit 9:3 Mannschafts- und 14:10 Brettpunkten den 2. Platz hinter Flörsheim 1 (9:3/15:9).

10.02.17
Uli Bonnaire gewann das 6. Chess960-Turnier mit 5:2 Punkten.
Gesamtwertung

Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 1:
Gruppe 2: Henrici - Hein 0,5-0,5

06.02.17
Ergebnisse der 6. Runde der Mannschaftskämpfe:
Verbandsliga Süd: F-West 1 - Roßdorf 1 1:7
Bezirksklasse A: F-West - Kelkheim 2 5,5:2,5
Bezirksklasse C: F-West 3 - Kelkheim 3 6,5:1,5

04.02.17
Vereinsmeisterschaft:
Gruppe 1: Bonnaire - Busche 1-0, Neuf - Thomas 0,5-0,5, Halbig - Schmitt 0,5-0,5
Gruppe 2:

28.01.17
Die Termine für die Mannschaftswettkämpfe 2017/2018 wurden von Frank Staiger (Turnierleiter HSV) auf der HSV-Internet-Seite bekannt gegeben. Mannschaftspieler sollten sich diese Termine möglichst freihalten.

1. Runde: 17.09.2017
2. Runde: 05.11.2017
3. Runde: 19.11.2017
4. Runde: 03.12.2017
5. Runde: 14.01.2018
6. Runde: 28.01.2018
7. Runde: 18.02.2018
8. Runde: 11.03.2018
9. Runde: 22.04.2018
Stichkämpfe: 13.05.2018

27.01.17
Mitgliederversammlung 2017

Die Mitgliederversammlung fand am 27.01.2017 statt. Neben den Ehrungen berichtete der Vorstand von der geleisteten Arbeit. Der Schatzmeister Markus Busche und die anderen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in zwei separaten Abstimmungen entlastet. Die Kassenprüfer und der Ehrenpräsident Hans-Walter Schmitt dankten dem Vorstand für seine geleistete Arbeit. Turnusgemäß mussten die Hälfte der Vorstandsämter neu gewählt werden. Die Mitgliederversammlung wählte die bisherigen Vorstände wieder. Ergebnis der Wahlen: Präsident: Claus Henrici, Turnierleiter: Ulrich Bonnaire, Jugendleiter: Markus Busche. Die neuen Kassenprüfer sind Ferdi Niebling, Host Lutz und Bernd Hein.

27.01.17
Reiner Zdobinsky (Bild rechts) wird für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Er erhält in der Mitgliederversammlung die goldene Ehrennadel des Vereins und eine Urkunde. Reiner ist am 10.09.1976 in den Schachklub Frankfurt-Unterliederbach eingetreten. Reiner war lange im Vorstand des Vereins tätig und hat auch den Zusammenschluss des SK Unterliederbach mit dem SC Sindlingen zum heutigen Schachclub Frankfurt-West mitgestaltet.

27.01.17
Tanja Griedelbach wird in der Mitgliederversammlung für ihre 25-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und der silbernen Ehrennadel des Vereins geehrt. Auf dem Bild ist Tanja mit ihren Kindern und ihrem Vater Dieter (der auch schon 40 Jahre im Verein ist) zu sehen. Die Ehrung wird von Claus Henrici (Präsident SC Frankfurt-West) vorgenommen.

22.01.17
Ergebnisse der 5. Runde der Mannschaftskämpfe:
Verbandsliga Süd: Schachforum DA 1 - F-West 1 6:2
Bezirksklasse A: Groß-Gerau 2 - F-West 2 6,5:1,5
Bezirksklasse C: Bad Soden 5 - F-West 3 4,5:3,5
Kreisklasse B2: Groß-Gerau 3 - F-West 4 1:4

Tomi Reschke gewann mit 6,5:0,5 Punkten das 5. Schnellturnier. Gesamtwertung

06.01.17
Uli Bonnaire gewann mit 4:0 Punkten das 5. Chess960-Turnier.
Gesamtwertung